Wein und Weinlagerung

Was wäre ein stimmungsvolles Abendessen ohne Glas Rotwein oder ein lauer Sommerabend ohne einem spritzig-fruchtigen Weißen? Wein gehört als Genussmittel zu vielen Anlässen und ist in Maßen genossen auch gesundheitsförderlich!

Wein und Gesundheit

Der Genuss eines Gläschens Wein in entspannter Stimmung trägt viel zu unserem Wohlbefinden bei und ist damit schon wichtig. Mit der Seele baumeln und ein Glas seines bevorzugten Tropfens lassen uns zur Ruhe kommen und sorgen so dafür, dass unsere Batterien wieder aufgeladen werden.

Der vergorene Traubensaft punktet aber auch mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen, hier vor allem Rotwein. Vitamine und Mineralstoffe sind zwar nur in kleinsten Mengen vorhanden, aber vor allem die sekundären Pflanzenstoffe bringen die gesundheitlichen Vorteile mit sich. Reservatrol und OPC kennen viele aus der Kosmetik. Frauen kleistern großzügig Cremes mit diesen Zutaten auf Ihre Gesichter und Körper.

Tatsächlich sind diese Pflanzenstoffe aus den Traubenschalen und Kernen ein wahrer Gesundbrunnen für die menschlichen Zellen. Durch die längere Maischezeit und Vergärung finden sich diese Bestandteile vor allem im Rotwein. Sie bekämpfen freie Radikale und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf im Organismus. Gesunde Herz-Kreislaufgefäße sind maßgeblich für ein langes und beschwerdefreies Leben. Der gemäßigte Konsum von Wein kann somit einen äußerst wertvollen Beitrag leisten.

Wein und seine Lagerung

Wollen Sie diese Vorteile, neben dem Genuss, der mit seiner wohltuenden Wirkung noch das seine zu einem gesund-glücklichen Dasein beträgt, perfekt zelebrieren, hier ein paar Tipps zur richtigen Lagerung Ihrer Weinvorräte.

Beachten Sie beim Einkauf schon, wann der Wein seine optimale Trinkreife hat. Je länger der Wein gelagert werden soll oder kann, desto wichtiger sind die optimale Temperatur und die Luftfeuchtigkeit.

Wohnung oder Haus mit Keller

Die optimale Temperatur für eine lange Lagerung liegt bei 7 bis 18 Grad. Wobei diese möglichst wenig Schwankungen unterliegen soll. Keller eigenen sich dafür ganz hervorragend. Hat dieser auch noch die richtigen Weinregale, steht dem Einkauf von lagerfähigen Topfen nichts mehr entgegen. Eine Temperaturabweichung von zwei bis vier Grad wird Ihren Wein nicht schaden, wenn sie allerdings höher liegt, sollte Isolierung und Ausbau des Kellers bedacht werden.

Weine mit Naturkorken liegend in das Weinregal schlichten und bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 80 % steht einer Lagerung bis zum nächsten Jubiläum nichts mehr im Wege.

Wein in der Wohnung

Für viele Stadtbewohner mit großzügigen Wohnungen ohne Keller stellt sich die Frage der optimalen Lagerung etwas anders. Spezielle Weinkühlschränke mit unterschiedlichen Temperaturzonen sind hier eine hervorragende Lösung.

Der Wein wird nicht nur bei idealen Bedingungen gelagert, sondern kann auch mit der passenden Trinktemperatur aus dem Weinklimaschrank genommen werden für mehr Spaß beim Genuss. Egal ob Ihnen der Sinn nach Wein oder Champagner steht, Sie haben immer das richtige Getränk temperiert zur Hand.

Die Einladungskarten rechtzeitig vorbereiten und Beispiele – Hochzeitsvorbereitungen Ideen

Die Einladungskarten
Mindestens sechs Wochen vor der Hochzeitsfeier werden die Einladungskarten verschickt (ich empfehle sogar zehn bis zwölf Wochen vorher). Der Stil der Einladung sollte dem Brautpaar und dessen Familien entsprechen. Zusätzliche Informationen, etwa eine Liste mit Hotels der Region, ein Lageplan und eine Feiern Sie diesen besonderen Tag mit all den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Beschreibung des Wegs, können beigefügt werden. Kommen die Gäste von außerhalb und Sie sorgen für den Transport (Busse oder Autos), sollten diese Details ebenfalls angegeben werden. Haben Sie sich für Abendgarderobe entschieden, muss auch dies Erwähnung finden, da es sonst keine Kleider-empfehlung gibt. Sind Continue reading “Die Einladungskarten rechtzeitig vorbereiten und Beispiele – Hochzeitsvorbereitungen Ideen”

Ihre Hochzeit planen vom Anfang bis zum Schluss – hilfreiche Information

Hochzeit planen vom Anfang bis zum Schluss
Der Hochzeitstag – ein wunderschönes Fest, fröhliche Gäste, unvergessliche Erinnerungen …
So wünscht sich das angehende Brautpaar diesen vielleicht wichtigsten Tag in seinem Leben. Doch wann und womit die Planung beginnen, was beachten?

Die Wahl des Termins und der Orte für Trauung und Empfang, die Koordination von Service-Unternehmen, Geschenklisten und Einladungskarten, Kleidung, Trauzeugen, Brautjungfern, Blumenschmuck und Tischdekoration – kein Detail ist in diesem stimmungsvoll bebilderten Ratgeber vergessen. Zahlreiche Vorschläge gelten der Gestaltung des Festes, sei es ein Mittag oder Abendessen, ein Buffet oder eine rauschende Party. Da die Speisen und Getränke ein wesentlicher Bestandteil sind, finden sich unwiderstehliche Rezepte für jede Art von Bewirtung. Continue reading “Ihre Hochzeit planen vom Anfang bis zum Schluss – hilfreiche Information”

Die Hochzeitsreise rechtzeitig planen und organisieren – Ideen Hochzeit

Hochzeitsreise rechtzeitig planen
Mein Traumziel für eine Hochzeitsreise ist ein wunderschönes kleines Landhaus am Ufer des Essequibo in Guyana. Es liegt am Rand eines tropischen Regenwalds und kann mit allem aufwarten, was zu einer Hochzeitsreise gehört: Ruhe, einer außergewöhnlichen Umgebung, Wärme und einer wunderbaren Landschaft mit herrlichen Blumen und Vögeln. Das einzige Transportmittel ist das Boot, die nächste Stadt elf Kilometer entfernt, der nächste Nachbar wohnt drei Kilometer flussaufwärts. Hier herrschen vollkommene Ruhe und Frieden,

Vielleicht haben auch Sie schon lange ein Wunschziel für Ihre Flitterwochen. Traditionell gehört die Planung der Hochzeitsreise zum Aufgabenbereich des Bräutigams und das Reiseziel soll Continue reading “Die Hochzeitsreise rechtzeitig planen und organisieren – Ideen Hochzeit”

Wer macht was vor der Trauung – Hochzeit schnell organisieren

Hochzeit schnell organisieren
Wer ein Hochzeitsfest plant, ganz egal, wie groß oder klein es werden soll, braucht Unterstützung. Gemeinsame Entscheidungen wollen nun getroffen werden, man muss Kompromisse schließen, taktvoll und diplomatisch sein. Eine echte Hilfe sind da Familienmitglieder oder Freunde, die Ihnen mit Tatkraft, Klugheit und praktischem Sachverstand zur Seite stehen. Mit jemandem, der erst am Hochzeitstag Zeit hat, ist Ihnen wenig geholfen, denn Sie müssen als Team arbeiten. Das Brautpaar sollte in Ruhe überlegen, wer als Brautjungfer, Brautführer und Trauzeugen in Frage kommen würde. Entscheiden Sie sich für Freunde oder Verwandte, denen Sie vertrauen können. Wählen Sie auch ruhig jemanden, der bereits verheiratet ist, und persönliche Erfahrungen beisteuern kann. Continue reading “Wer macht was vor der Trauung – Hochzeit schnell organisieren”

Die Gäste an Ihrer Trauung – Hochzeitsvorbereitungen Ideen und Tipps

Die Gäste an Ihrer Trauung
Wünschen Sie sich ein Essen im engsten Familien- und Freundeskreis, bei dem Sie sich allen ausgiebig widmen können? Oder haben Sie schon immer von einem großen Fest geträumt, das Ihnen allerdings nur wenig Zeit für die einzelnen Gäste lassen wird?

Ein ganz bestimmter Stil oder eine ausgefallene Örtlichkeit hat wiederum großen Einfluss auf die Gästezahl, die natürlich auch vom jeweiligen Budget bestimmt wird. Verschiedene Formen des Continue reading “Die Gäste an Ihrer Trauung – Hochzeitsvorbereitungen Ideen und Tipps”

Ihre Wunschliste für Hochzeitsgeschenke vorbereiten – Ideen Hochzeit

Wunschliste für Hochzeitsgeschenke
Überlegen Sie, ob Sie eine Wunschliste für Hochzeitsgeschenke anlegen sollen? Ich rate allen Paaren dazu. Sie erspart den Gästen die mühevolle Suche nach passenden Überraschungen und Ihnen manch peinliche Situation sowie zeitaufwendige Umtauschaktionen. Die Wunschliste muss auf die Zahl der Gäste abgestimmt sein und sollte Präsente in unterschiedlichen Preisklassen enthalten, sodass jeder etwas Geeignetes finden kann. Die Angaben darüber, wo Ihre Wunschliste ausliegt oder in welchem Geschäft ein Hochzeitstisch mit Ihren Wunschgeschenken steht, sollten der Hochzeitseinladung beigefügt sein. Immer häufiger stellen Brautpaare eine solche Liste ins Internet, oft auch auf die Homepage eines Freundes, der dann die Betreuung übernimmt. Aber auch Hochzeitsservices und Fachgeschäfte bieten einen Geschenketisch im Internet an. Continue reading “Ihre Wunschliste für Hochzeitsgeschenke vorbereiten – Ideen Hochzeit”

Schöne Trauung in jeder Jahreszeit – Hochzeitsvorbereitungen Ideen

Trauung in jeder Jahreszeit
Unser Hochzeitsempfang findet an einem milden Frühlingsabend in einem Wintergarten statt. Im Garten werden zuvor Aperitifs und kleine Snacks gereicht. Den Stil der Dekoration hat jedoch der Wintergarten beeinflusst: handbemalte Blumentöpfe mit Gartenthymian, der einen zarten Duft verströmt.

Als Tischkarten dienen Pflanzkärtchen. Sie stecken in Keramiktöpfen, die die Gäste als kleine Erinnerung nach Hause mitnehmen und in ihren Kräutergarten oder auf ihr Fensterbrett stellen Continue reading “Schöne Trauung in jeder Jahreszeit – Hochzeitsvorbereitungen Ideen”

Eine Frage des Stils – Hochzeitsvorbereitungen Ideen

Junge Mädchen stellen sich gerne ihre Traumhochzeit vor, sehen sich in ihrer kindlichen Fantasie als Märchenprinzessin in einem wunderschönen Hochzeitskleid mit einem Strauß roter Rosen. Unter dem Sternenzelt tanzen sie dann mit ihrem Bräutigam zu romantischer Musik. Doch wie sieht heute eine Hochzeit in Wirklichkeit aus und wie wird sie zur Traumhochzeit? Die erste Antwort ist nicht leicht, da es inzwischen so viele unterschiedliche Formen des Heiratens gibt, ob ökumenische Trauung, interkulturelle Verbindung, zweite oder dritte Ehe oder eine Hochzeit, nachdem das Paar schon lange zusammengelebt hat. Welches Kleid eignet sich zum Beispiel für die zweite oder dritte Hochzeit? Kann die Braut wieder Weiß tragen? Wer entscheidet, Continue reading “Eine Frage des Stils – Hochzeitsvorbereitungen Ideen”